Partner

Business Partner

DataMars SA, Schweiz

Im Bereich der Transponderchips arbeiten wir bereits erfolgreich mit dem Hause DataMars in der Schweiz zusammen. Die garantiert einmaligen Chipcodes können genau wie Barcodes zur Kennzeichnung der Wäschestücke, aber auch zur Kennzeichnung von Kleiderbügeln in Sortieranlagen eingesetzt werden.

deister electronic GmbH

Weltweit führender Anbieter in der Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von elektronischen Sicherheits- und Identifikationslösungen. Im Mittelpunkt steht das RFID (Radio Frequenzy Identifikation) - die Lösung für eine sichere Identifizierung.

Dunnewolt + Rahe, Bremen

Als Anbeiter von Wäschereitechnik setzen unsere Kunden auf Hängebahnanlagen, Zählrahmen und Kleiderausgabe-Systeme aus dem Hause Dunnewolt+Rahe. AdvanTex enthält daher integrierte Schnittstellen zur Übernahme von Erfassungsdaten aus diesen Systemen und ist so vorbereitet für die nahtlose Integration in ein solches Umfeld.

Hänel GmbH & Co. KG, Bad Friedrichshall

Hänel liefert Regalsortiersysteme, die z.B. im Bereich Lagerhaltung Berufsbekleidung kommen und über eine Schnittstelle an AdvanTex angebunden werden können.

Jensen-Group, Schweden

Auch Jensen ist uns als Lieferant für Sortier- und Fördertechnik wohlbekannt und wird ebenfalls mit eine Standard-Schnittstelle bedient. Diese Schnittstelle ist momentan bei 6 Anlagen im Einsatz und hat sich ebenfalls sehr bewährt.

Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho

Die Firma Kannegiesser ist ein führender Anbieter von Sortier-Technik im Wäscherei-Bereich. Deshalb unterstützt AdvanTex von Haus aus die Anbindung an diese modernen Sortieranlagen über eine standardisierte Schnittstelle, die ca. 10-fach im Einsatz und damit extrem praxiserprobt ist.

Kardex GmbH, Kronberg

Kardex ist das wohl am weitesten verbreitete Hochregal-Lagersystem im Wäschereimarkt. Mit ca. 50 momentan angebundenen Schränken steuert AdvanTex die Systeme komplett in Eigenregie und übernimmt von der Einlagerungsstrategie bis hin zur gesamten Abwicklung des Lagerwesens die Kontrolle über die Kardex-Schränke. Nahtloser kann man Lagerhaltung nicht integrieren.

KEMAS GmbH, Oberlungwitz

KEMAS vertreibt neben weiteren Produkten auch RFID-Equiptment und komplette Lösungen für Erfassungsaufgaben von chipcodierter Wäsche, wie etwa Schleusen, Schränke oder Antennen. AdvanTex hat bereits erfolgreich mit KEMAS Projekte umgesetzt.

Mettler-Toledo GmbH, Giessen

Wir unterstützen die Anbindung von Wiege-Systemen des Herstellers Mettler-Toledo, z.B. auf Basis des Wiege-Terminals ID-7. Damit werden Waschstraßen-Beladungen kontrolliert. Der direkten Übernahme der Gewichte in die Software zur Abrechnung der Kunden steht damit nichts im Wege!

Rhewa Waagenfabrik, Mettmann

Die Waagen von Rhewa haben wir umfangreich an AdvanTex angebunden und Schnittstellen zur Übernahme der Wiegungen implementiert.

TAGSYS Radio Frequency Identification (RFID)

Tagsys bietet Infrastruktursysteme u. a. für Unternehmen im Bereich Textildienstleistungen und gewerbliche Wäschereien. RFID-Lösungen helfen, die Arbeitskosten zu senken, die Lagerbestände zu verringern und das Bestandsmanagement durch Automatisierung des Textilhandlings zu optimieren.

Technico, Niederlande

Technico vertreibt Sortier-Paternoster-Lösungen insbesondere für den Bewohnerwäsche, aber auch Berufskleidungsbereich. Mit einer bidirektionalen Schnittstelle lassen sich diese Produkte nahtlos in AdvanTex integrieren.

Thermopatch

Auch mit den Thermotransfer-Druckern aus dem Hause Thermopatch haben wird bereits umfangreiche und gute Erfahrungen gesammelt. Auch bei diesen Produkten ist uns die direkte Ansteuerung der Maschinen bekannt und wird von uns auf Wunsch realisiert.

ThermoTex Nagel GmbH, Schutterwald

Im Bereich des Druckens von Patchetiketten inkl. Barcodes haben wir bereits viele ThermoTex-Produkte erfolgreich angebunden. Durch die Unterstützung des Hauses ThermoTex realisieren wir in der Regel eine direkte Anbindung der Geräte, so daß ein reibungsloser Ablauf und optimale Performance garantiert sind. Darüber hinaus bietet ThermoTex ein breitgefächertes Produktportfolio, welches unter anderem auch den Bereich RFID umfasst.

Fachzeitschriften

RW-Textilservice (Reiniger & Wäscher)

RWTextilservice ist das Fachmagazin für Unternehmer und Führungskräfte in Wäschereien, Textilreinigungen und Textilleasingunternehmen. Es ist außerdem das offizielle Organ der österreichischen Textilreiniger, Wäscher und Färber.

WRP (Wäscherei + Reinigungs | praxis)

WRP ist das Organ viele Verbände, wie etwa CINET, ETSA, DTV, FWL, EFIT sowie der Gütegemeinschaft sachgemäße Wäschepflege und gibt monatlich ein umfassenden Blick in unsere Branche.

Textil-Verbände

Gütegemeinschaft sachgemäße Wäschepflege e. V.

Schloss Hohenstein
74357 Bönnigheim